Projekte

Unsere Aufgaben als Kulturinstitution gehen weit über die Vermittlung von Geschichte hinaus. In diesem Sinne dient das Dokumentations- und Ausstellungszentrum als ein Museum, als historisches und kulturelles Zentrum, als Ort außerschulischer Bildung und als Begegnungsort. Wir laden Sie herzlich dazu ein, an den von uns organisierten Projekten teilzunehmen. 

Begegnung mit Zeitzeugen als Impuls für junge Generation

Ein Projekt für Kinder und Jugendliche

Was waren die Anfänge der Organisation der deutschen Minderheit in Oberschlesien? Was kann eine Holzkiste oder ein Leinwandbanner über das Schicksal der Nachkriegsdeutschen in Polen verraten? Wo kann man heute alte deutsche Volkslieder hören (und gemeinsam singen)? Wie engagieren sich Aktivisten der deutschen Minderheit heute in lokaler und überregionaler Politik?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die Dauerausstellung „Die Deutschen in Polen – Geschichte und Gegenwart“ im Dokumentations- und Ausstellungszentrum der Deutschen in Polen. Im Jahr 2023 werden wir jedoch einen Schritt weiter gehen – wir ermutigen junge Menschen, an einem außergewöhnlichen Projekt teilzunehmen, in dem über das Leben und die Aktivitäten der deutschen Minderheit Zeitzeugen, Aktivisten und Kulturanimateure aus dem Kreise der deutschen Minderheit zu Wort kommen.

Die erste Ausgabe des Projekts liegt hinter uns. Wir planen, sie im Jahr 2024 fortzusetzen – Informationen dazu finden Sie auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen auch, unserem Profil in den sozialen Medien zu folgen.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie HIER

Bildungsexpedition. Auf den Spuren der Deutschen in Polen

Ferienangebot für Organisatoren von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche

Einer der Tätigkeitsbereiche des Dokumentations- und Ausstellungszentrums der Deutschen in Polen sind außerschulische Bildungsformen, die auf den Inhalten der Dauerausstellung „Die Deutschen in Polen – Geschichte und Gegenwart“ basieren. Wir haben ein Angebot von Workshops für Kinder und Jugendliche vorbereitet, das sich an Organisatoren von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche richtet. Während des Treffens lösen die Teilnehmer Rätsel und Aufgaben, die im von unserem Team erstellten Heft „Bildungsexpedition. Auf den Spuren der Deutschen in Polen“ enthalten sind. Für jede Gruppe wird eine Überraschung auf der Terrasse mit Blick auf den Piastenturm in Oppeln vorbereitet!

Mehr zum Projekt erfahren Sie HIER

Eine Nacht mit Janosch. Reise nach Panama​

Eine Abenteuernacht mit Janoschbüchern

02.06.2023 

Die Veranstaltung haben wir gemeinsam mit dem Forschungszentrum der Deutschen Minderheit und der Joseph-von-Eichendorff Bibliothek im Rahmen des Kindertages 2013 organisiert. 

Mehr Informationen zum Projekt erfahren Sie HIER. Wir empfehlen auch einen Fotobericht, den Sie HIER sehen können. 

Workshop für Schullehrkräfte

18.03., 24.03.2023

Wir laden Sie herzlich zu einem Workshop für Schullehrkräfte ein! Während des Treffens möchten wir erfahren, wie unsere Dauerausstellung Die Deutschen in Polen – Geschichte und Gegenwart Ihre pädagogische Arbeit unterstützen könnte. Wir erarbeiten ein Bildungsangebot für Schulen. Deswegen möchten wir alle Hinweise dafür sammeln, welche unter den Ausstellungsthemen für Ihre Schüler:innen relevant sind und in unseren Unterrichtsmaterialien vertieft werden sollten.

Mehr Informationen HIER

Scroll to Top